ePrivacy and GPDR Cookie Consent by CookieConsent.com

Live und virtuell - Fermentiere mit den Experten!

Gemeinsam Superfood kreieren. Gemeinsam Fortschritt erleben. Im Sauer macht glücklich Fermentations-Workshop am 16. Mai 2021

Achtung: Letzter Workshop für die nächste Monate wegen Nachwuchs 

countdown
00 Years 00 Months 00 Weeks 00 Days 00 Hours 00 Minutes 00 Seconds
countdown
00 Years 00 Months 00 Weeks 00 Days 00 Hours 00 Minutes 00 Seconds

Der letzte Anstoß, um Deine Fermentations-Reise endlich zu beginnen

Hast Du auch schon lange so richtig Lust, mit dem Fermentieren von Deinem eigenen Gemüse zu beginnen?

Aber immer wieder kommt etwas dazwischen, oder Du hast nicht das richtige Zubehör oder die Unsicherheit, ob das Ferment auch gelingt, hält Dich zurück?
  
Tatsache ist: die meisten von uns wissen bereits, welche Vorteile fermentiertes Gemüse, nicht nur für unser Wohlbefinden, sondern auch für unsere Stimmung und Vitalität hat

Wir wollen langfristig gesund bleiben und mehr Energie spüren, und am besten wollen wir unseren Partner, unsere Kinder und unsere Freunde auch mit ins Boot holen. 
Aber warum ist es denn dann so schwer, den ersten Schritt zu wagen und endlich loszulegen?

Eines können wir Dir versichern... Es liegt mit großer Wahrscheinlichkeit nicht an Dir!

Das neue Jahr hat gerade begonnen, und damit sind auch einige Neujahrsvorätze miteingezogen, oder? 

Hast Du Dir auch vorgenommen, wieder aktiver zu sein, vielleicht Dich gesünder zu ernähren, oder mehr Zeit mit Deinen Liebsten zu verbringen (sobald das wieder erlaubt ist)? 

Nehmen wir einmal als Beispiel Joggen... die Vorstellung jeden Tag eine halbe Stunde in der Natur joggen zu gehen, erscheint zunächst einmal nicht weiter schwierig. Vielleicht gehst Du die erste Woche auch jeden Tag raus und folgst deinem Vorsatz. 

Dann fängt aber etwas an zu zwicken im Rücken. Es ist kalt und es regnet. Da bleib' ich lieber zu Hause...

Kommt Dir das bekannt vor? 

Wenn man den Experten Glauben schenkt, ist die Lösung relativ einfach. Es reicht schon aus, nur jemanden zu finden, demgegenüber man verantwortlich ist. Ein Partner, ein Freund, ein Bekannter, mit dem man gemeinsam joggen geht. 

Du willst sie ja schließlich nicht hängen und allein im Regen joggen lassen, oder?

Genauso verhält es sich mit dem Fermentieren. Alleine schieben wir es immer vor uns her. Niemand schaut uns auf die Hände und gibt uns den letzten Anstoß, den wir vielleicht benötigen.

Niemand? Damit ist jetzt Schluss!

Ein virtueller Fermentations-Workshop

Am Sonntag, 16. Mai 2021, treffen wir uns gemeinsam, ein letztes Mal in 2021, in einer Kleingruppe von maximal 20 Teilnehmern auf Zoom! (Achtung: noch 3 Plätze frei!)

Um eines gleich einmal klarzustellen: Dieser Workshop ist interaktiv und KEIN Webinar, bei dem Du nur passiv zusehen kannst und im Chat Deine Fragen stellst.

Unserer Erfahrung nach, lebt so ein Event von dem speziellen Workshop-Charakter...

Wir stellen zwar den Leitfaden und die Inhalte bereit, der wahre Mehrwert entsteht aber in der Interaktion untereinander. Durch die limitierte Teilnehmerzahl läuft niemand Gefahr, „übersehen“ oder „überhört“ zu werden. 

Jeder kann seine Fragen stellen, direktes Feedback von den Experten (Maria & Marco) sowie den anderen Teilnehmern einholen, Unterhaltungen und Diskussionen initiieren sowie Erfahrungen und Probleme teilen - und es ist erst Schluss, wenn Du es sagst!

Gemeinsam fermentieren. Gemeinsam unser eigenes Superfood kreieren. Gemeinsam lachen. Gemeinsam Fortschritt erleben!

(Natürlich kannst Du selbst entscheiden, wie aktiv Du an dem Workshop teilnehmen willst - wir „zwingen“ niemanden, die Kamera oder den Ton anzuschalten).

Die Grundvoraussetzung für dauerhaften Fermentations-Erfolg ist endlich damit anzufangen!

Mit unserem Fermentations-Workshop wollen wir genau das erreichen. Bei Dir zu Hause und doch in der Gemeinschaft!

Thema des nächsten Workshops

„Fermentations Basics - Der Kurs für Einsteiger in die Milchsäuregärung von Gemüse

In diesem interaktiven Online-Workshop lernst du zusammen mit uns und 19 anderen Teilnehmern Schritt für Schritt, wie du dein eigenes fermentiertes Gemüse herstellen kannst. Wir sprechen über die Geschichte von fermentiertem Gemüse, die gesundheitlichen Vorteile von fermentierten Lebensmitteln, warum diese Lebensmittel eine Rolle beim Aufbau eines robusten Immunsystems spielen und wir geben Tipps, wie du diese Lebensmittel in dein tägliches Leben integrieren kannst.

Du verlässt den Workshop mit einem besseren Verständnis, wie man fermentiert, den gesundheitlichen Vorteilen der Fermentierung und zwei eigenen unterschiedlichen Chargen fermentierten Gemüsevariationen.

Schwerpunkte des Workshops:
  • Wie man 2 einfache, milchsaure Gemüserezepte umsetzt & macht
  • Wie verändert sich Fermentiertes mit der Zeit
  • ​Perfekte Zutaten
  • ​Das richtige Equipment
  • ​Schneidtechniken
  • ​Fermentations-Variationen
  • ​Mögliche Probleme während der Gärung, wie Schimmelpilze oder unerwünschte Kahmhefe
  • ​... und vieles mehr!

Was du für die Teilnahme geben magst, entscheidest Du selbst

In den vergangenen 12 Monaten haben wir eine erschreckende, soziale Entwicklung beobachtet... 

Grundwerte wie Vertrauen, Dankbarkeit und Gemeinschaftsgefühl sind fast komplett, bis auf wenige Ausnahmen, verloren gegangen.

Außerdem sind wir der Meinung, dass ein Produkt nur so viel wert ist, wie der Kunde - als Du - es empfindest. 

Daher veranstalten wir unsere Fermentations-Workshops unter dem Motto „Mehr Wert durch Mehrwert“ - und wie viel Mehrwert Du in dem Workshop bekommst, bestimmst Du selbst!

Wir schenken Dir die Teilnahme an dem Workshop und Du kannst selbst entscheiden, wie viel Du dafür zurückgeben magst.

Auf diese Weise wecken und etablieren wir nicht nur gegenseitiges Vertrauen, sondern auch ein tiefes Gefühl der Dankbarkeit.  Dankbarkeit auf Deiner Seite, dass wir Dir so viel Vertrauen entgegenbringen und Dir die Teilnahme schenken. Und Dankbarkeit auf unserer Seite, dass Du das Geschenk so wertschätzt, dass Du uns dafür etwas zurückgeben möchtest. 

So läuft der Fermentations-Workshop ab...

Das magische Dreieck des Fermentations-Erfolgs

Theorie

Hinter jedem Erfolg im Leben steht ein solides Grundwissen der Materie. Im ersten Abschnitt des Workshops decken wir deshalb die letzten verbliebenen Geheimnisse der Milchsäuregärung auf. 

Wir werden über einige theoretische Grundlagen gehen, aber auch die Auswirkungen von fermentiertem Gemüse auf Deinen Körper, Deine Stimmung und Dein Energielevel beleuchten.
  • Warum ist denn fermentiertes Gemüse so wichtig und gesund?
  • Welche Auswirkungen hat es auf Deinen Körper, Deine Stimmung, Deine Vitalität, aber auch die Umwelt?
  • Was passiert in Deinem Darm, nachdem Du Fermentiertes zu Dir genommen hast?
  • ​Was ist denn Fermentation überhaupt?
  • ​Woher kommen die Geschmacksexplosionen, die Du selbst kreieren kannst?
  • ​Wie funktioniert die Milchsäuregärung?
  • ​Was sind die beiden Phasen der Fermentation?

Praxis

Aus Büchern hat noch keiner das Schwimmen gelernt. Daher hilft das beste Theorieverständnis auch nichts, wenn die praktische Umsetzung des gerlenten Wissens nicht erfolgt. 

Im zweiten Abschnitt des Workshops geht's ans Eingemachte: Wir fermentieren gemeinsam, entdecken die wichtigsten Punkte, die es bei der Milchsäuregärung zu beachten gibt, und betrachten die häufigsten Probleme, die auftreten können.
  • Fermentieren von 2 Rezepten: Klassisches Sauerkraut und Curry-Sauerkraut mit Karotten
  • Direktes Feedback von den Experten und den Workshop-Teilnehmern
  • ​Welches Zubehör benötigst Du für den garantierten Fermentations-Erfolg?
  • ​Welche Geheimtipps gibt es beim Fermentieren zu beachten?
  • ​Welche Probleme können beim milchsauren Einlegen von Gemüse auftreten?
  • ​Wie Du diese Probleme lösen kannst?
  • Was kann eigentlich alles fermentiert werden?

Gemeinschaft

2020 hat gezeigt: Isolation und die Wegnahme sozialer Kontakte kann sich negativ auf die körperliche und mentale Gesundheit auswirken. 

In einem (virtuellen) Workshop-Umfeld mit einer begrenzten Teilnehmerzahl wollen wir die Mitglieder unserer Community wieder untereinander verbinden. 

Wir glauben, dass niemand mit seinen Problemen allein ist. Der gemeinsame Austausch, nicht nur zwischen Dir und uns, aber auch zwischen Dir und anderen Teilnehmern hat sich in der Vergangenheit in unseren Live-Sessions als so fruchtbar und mehrwertliefernd herausgestellt.
  • Fermentieren in einer kleinen, vertrauensvollen Umgebung
  • Knüpfe Kontakte und Freundschaften mit anderen Fermentations-Begeisterten
  • Lerne von unseren Erfahrungen, aber auch von den Erfahrungen der Sauer macht glücklich Community
  • Teile Deine eigenen Erfahrungen, Experimente, Probleme und Lösungen
  • ​Stelle alle Deine Fragen!

Bonus!

Das bekommst du als Workshop-Teilnehmer dazu:

Gedrucktes Workbook  zum Mitarbeiten

Jeder Teilnehmer am Fermentations-Workshop erhält als Geschenk das passende Workbook zum Workshop per Post dazu. Auf 45 Seiten findest Du darin mehr als 10 Checklisten und Anleitungen sowie 9 fermentierte Rezepte (sonst 19,99€). 

Zutatenliste & Zubehörempfehlungen

Vor Workshop-Beginn bekommst Du per E-Mail eine Liste mit Zutaten, damit Du vor Workshop-Beginn einkaufen gehen und beide Rezepte live mitfermentieren kannst, sowie eine Empfehlungsliste für Fermentations-Zubehör.

Direkter Kontakt zu Maria & Marco nach dem Workshop

Nach dem Workshop ist noch lange nicht Schluss. Fermentiertes ist „Slow Food“, und deshalb stehen Dir Maria & Marco von Sauer macht glücklich auch nach dem Workshop über WhatsApp und E-Mail für alle Fragen zu Deinem Ferment zur Verfügung. 
Während dem Anmeldeprozess hast Du außerdem die Möglichkeit, alle für den Workshop notwendigen Utensilien wie Fermentationsglas, Beschwerungsstein, Stampfer und Gärverschluss zu bestellen (bis 9. Mai 2021)

Zudem erhältst Du vor dem Workshop eine E-Mail mit allen Informationen, Zutaten und technischem Ablauf (Zoom), damit wir sofort mit dem Workshop loslegen können.

Du musst dich also um nichts kümmern – und nur zu Hause sein.

Was Du allerdings benötigst ist das passende Gemüse, ein Schneidebrett, einen Schäler, eine Schüssel, eine Haushaltswaage und ein Messer – am besten auf einem stabilen Tisch, auf dem Du arbeiten kannst, oder direkt von Deiner Küche aus.

Limitierte Teilnehmerzahl

Entscheide selbst, was Du für den Workshop geben magst!

Schließe Dich mehr als 30 000+ Fermentations-Junkies auf ihrer Reise zu einem gesünderen Ich an

Sauer macht glücklich hat bereits zahlreichen Menschen im deutschsprachigen Raum geholfen, wieder gesünder zu leben. Die Frage ist: Wann bist Du dran?

Achtung: Letzter Workshop für die nächste Monate wegen Nachwuchs 

countdown
00 Years 00 Months 00 Weeks 00 Days 00 Hours 00 Minutes 00 Seconds
countdown
00 Years 00 Months 00 Weeks 00 Days 00 Hours 00 Minutes 00 Seconds

Wer sind wir?

Wir sind Maria & Marco, und wir leben unsere Vorstellung eines gesunden, natürlichen Lifestyles - mit viel frischer Luft und Natur zu jeder Jahreszeit.
 
Noch vor einigen Jahren haben wir auf Gesundheit und Ernährung keinen großen Wert gelegt. Das hat sich grundlegend geändert, als wir merkten, dass wir häufig angeschlagen und schlapp waren.

Angefangen hat alles damit, dass wir einen gesünderen Lebensstil einschlagen wollten: pflanzliche Lebensmittel, viel Rohkost und alles bio.Diese Ansprüche übertragen wir zu 100% auf unsere Produkte, die wir mit viel Liebe herstellen.

Mit Sauer macht glücklich wollen wir dich an unseren leckeren Köstlichkeiten und unserer Leidenschaft für das Einlegen und Fermentieren von Gemüse teilhaben lassen.

Noch Fragen?

Ist der Workshop überhaupt für mich geeignet?

Unser Fermentations-Workshop ist der ideal für Neulinge der Fermentation als auch für all diejenigen, die Ihr Wissen auffrischen wollen und neue Impulse suchen. Wir zeigen Dir die Grundlagen wie Du erfolgreich Gemüse milchsauer wild fermentierst und Du dadurch mehr Geschmack, Genuss und Wohlbefinden in deinen Alltag bringst.

Wie läuft der Fermentations-Workshop ab?

Du bekommst nach Deiner Anmeldung rechtzeitig vor Beginn des Workshops alle relevanten Informationen (Zutaten, Zubehör, technische Voraussetzungen) per E-Mail zugesendet, sodass Du noch entspannt dein Gemüse für den Workshop einkaufen kannst. Wenn Du Dich bis zum 9. Mai 2021 anmeldest und das Premium Fermentierset mit dazu buchst, erhältst Du dieses vor Workshop-Beginn. Der Workshop beginnt am Sonntag, 16. Mai 2021, um 14 Uhr. Jede/r Teilnehmer/in sollte ca. 3 Stunden für den gesamten Workshop einplanen, wobei wir erst Schluss machen, wenn auch die allerletzte Frage beantwortet ist. Letzter Anmeldeschluss für diesen Workshop ist Samstag, 15. Mai 2021.

Wann erhalte ich das Premium Fermentierset?

Wenn Du das Premium Fermentierset mitbestellst, versenden wir es gleich am 10. Mai 2021 per DHL und Du hältst es rechtzeitig zum Workshop in Deinen Händen.

Ich kenne mich mit der Technik nicht aus - komme ich trotzdem klar? 

Der Workshop findet über die Video-Kommunikationsplattform Zoom statt. Du musst Dich dafür nicht anmelden, sondern nur auf den Link klicken, den wir dir in der Vorbereitungs-E-Mail zusenden. Du benötigst also nur einen einfachen PC oder Tablet mit Internetanschluss. Wir werden Dir auch in einer der E-Mails vor dem Workshop eine ausführliche Anleitung zusenden, wie Du Dich über Zoom zuschalten kannst.

Ich lese regelmäßig eure Beiträge und Rezepte. Werde ich trotzdem etwas Neues mitnehmen?

Der Workshop ist so neu und individuell. Unsere Beiträge sind nur ein Bruchteil von dem, was den Fermentations-Workshop ausmacht. Kurz gesagt: Ja, Du wirst eine Menge Neues für Dich mitnehmen und Spaß haben!

Was kostet die Teilnahme am Fermentations-Workshop?

Wir veranstalten unsere Fermentations-Workshops unter dem Motto „Mehr Wert durch Mehrwert“ - und wie viel Mehrwert Du in dem Workshop bekommst, bestimmst Du selbst!  Wir schenken Dir die Teilnahme an dem Workshop und Du kannst selbst entscheiden, wie viel Du dafür zurückgeben magst. Im Anmeldeformular geben wir dir mehrere Vorschläge, aus denen Du auswählen kannst. 

Wie lange dauert der Workshop?

Wir starten mit dem Fermentations-Workshop am Sonntag, 16. Mai 2021, um 14 Uhr. Die gesamte Dauer der Workshops wird sich auf rund 3 Stunden belaufen, wobei wir den Workshop erst beenden, wenn auch die allerletzte Frage beantwortet ist.

Welches Zubehör benötige ich, um am Fermentations-Workshop teilzunehmen?

Alles, was du zur Teilnahme benötigst, ist ein Schneidebrett, einen Schäler, eine Schüssel, eine Haushaltswaage und ein Messer – am besten auf einem stabilen Tisch, auf dem Du arbeiten kannst, oder direkt von Deiner Küche aus. Während dem Anmeldeprozess hast Du zudem die Möglichkeit, alle für den Workshop notwendigen Utensilien wie Fermentationsglas, Beschwerungsstein, Stampfer und Gärverschluss zu bestellen (bis 9. Mai 2021). 

Muss ich meine Kamera anschalten während des Workshops?

Natürlich kannst Du selbst entscheiden, wie aktiv Du an dem Workshop teilnehmen willst - wir „zwingen“ niemanden, die Kamera oder den Ton anzuschalten. Unserer Erfahrung lebt jedoch so ein Workshop von seinem interaktiven Charakter und dem gegenseitigen Austausch, weswegen wir empfehlen, die Kamera anzuschalten.
Hast du noch weitere Fragen, sende uns gerne eine E-Mail an kontakt@sauer-macht-gluecklich.de.

Schnell sein lohnt sich...

Teilnehmerzahl ist auf 20 Leute limitiert!

Um den persönlichen Charakter dieses Workshops zu bewahren, haben wir uns entschieden, die Teilnehmerzahl auf 20 Fermentations-Junkies zu limitieren. Dies hat mehrere Gründe...

Ein Workshop, egal ob virtuell oder in einem Seminarraum, lebt von seinem interaktiven Charakter. Unser Ziel ist es nicht, ein vierstündiges Webinar abzuhalten, Dich mit Information zu überladen und Dich dann wieder nach Hause zu schicken. Nein, wir wollen mit dir gemeinsam fermentieren, Probleme angehen und lösen sowie Erfahrungen austauschen.

Ein weiterer Grund, warum nur 20 Teilnehmer beim Workshop mit dabei sein können: jeder soll seine Fragen, Probleme und Erfahrungen teilen können. Wie oft warst Du schon bei einem Webinar dabei und hattest eine Frage, die dann in der Flut der Fragen anderer in einem Chat-Fenster verloren gegangen ist? Unser Workshop ist erst zu Ende, wenn jeder auch seine allerletze Frage losgeworden und eine zufriedenstellende Antwort erhalten hat!

Wir aktualisieren die noch verfügbaren Plätze täglich. Momentan sind noch 20 3 Teilnehmer-Plätze verfügbar!
Melde ich also jetzt noch zu unserem letzten Fermentations-Workshop in diesem Jahr, am Sonntag, 16. Mai 2021 an!

Scrolle einfach nach unten, gib Deine Kontakt-Informationen ein und wähle auf der nächsten Seite aus, wie viel du für den Fermentations-Workshop geben magst.

Wir freuen uns auf Dich!

Saure Grüße,
Maria & Marco
countdown
00 Years 00 Months 00 Weeks 00 Days 00 Hours 00 Minutes 00 Seconds
countdown
00 Years 00 Months 00 Weeks 00 Days 00 Hours 00 Minutes 00 Seconds
Schritt 1: KOntakt-Informationen
Vor- und Nachname *
E-Mail-Adresse *
Straße und Hausnummer *
Postleitzahl *
Ort *
Land *
*Im nächsten Bestellschritt kannst du auswählen, wie viel Du für den Fermentations-Workshop geben magst. Dort hast Du auch die Möglichkeit, das Premium Fermentierset inklusive dem Workshop-Workbook zum Sonderpreis von 59,00€ zu bestellen, welches vor Workshop-Beginn bei Dir zu Hause ankommen wird. Der Versand innerhalb Deutschlands ist kostenlos. Bei Versand nach Österreich fallen 9,95€ Versandgebühren an (Schweiz 24,95€). Im nächsten Schritt gibst du auf der Plattform Digistore24 deine Zahlungsinformationen an. Deine Daten sind geschützt. Wir halten uns an den Datenschutz gemäß unserer Datenschutzerklärung. Deine Daten sind im Kassenbereich per SSL-Verschlüsselung gesichert. Versand nur innerhalb Deutschlands, nach Österreich und die Schweiz.
Copyright 2021. Sauer macht glücklich. Impressum | Datenschutz |  AGBWiderrufsbelehrung